VPBank_DesignLogo_print

VP Bank Kunststiftung

Begegnung mit der Kunst

Kunstförderung soll in jedem Falle, ob innerhalb oder ausserhalb der Bank, Erleben der Kunst für möglichst viele Menschen zum Ziel haben. Dies ist einer der wichtigsten Grundsätze des Kunstengagements der VP Bank. Danach ist die Förderung der Kunst und des Kunstverständnisses der VP Bank Kunststiftung ausgerichtet.

Die VP Bank Kunststiftung sammelt Werke von internationalen wie auch regionalen Künstlerinnen und Künstlern. Die erworbenen Werke sind in den Räumen der Bank sowie in Kunstausstellungen zu sehen. Leihgaben an Dritte werden darüber hinaus für Ausstellungen zur Verfügung gestellt.

Die VP Bank sammelt bereits seit den 70er-Jahren Kunst. Nach Gründung der VP Bank Kunststiftung im Jahr 1996 wurde das Sammlungskonzept geschärft. Seither konzentrieren sich die Ankäufe auf Positionen der Malerei der Nachkriegszeit bis zur aktuellen Gegenwart. Die Malerei hat sich zum Kern herausgebildet, welcher der Sammlung Gewicht gibt und ihr die Richtung weist. Die VP Bank Kunststiftung konzentriert sich in den Ankäufen vermehrt auf Künstlerinnen und Künstler, die sich am Kunstmarkt noch nicht vollständig etabliert haben.

Bewegt man sich durch die Räume der VP Bank, begegnet man Menschen und Kunstwerken. Die Kunstwerke sind für die Menschen, wenn sie es wollen, unmittelbar erlebbar. Sie sind ein Angebot an Mitarbeitende und Kunden zur ästhetischen und gedanklichen Auseinandersetzung. Die Kunstwerke hängen greifbar nah auf Augenhöhe.

Aus der Sammlung

Rachel Lumsden"Armchair Thriller"

Rachel Lumsden, Armchair Thriller, 2012, Öl auf Leinwand, 170 x 210 cm

  • Rachel Lumsden"Armchair Thriller"

    Armchair Thriller, 2012, Öl auf Leinwand, 170 x 210 cm

  • Aurelie Nemours

    Polyendra, 1987, Öl auf Leinwand, 120 x 120 cm

  • David Reed"560"

    560, 2007, Öl auf Leinwand, 259 x 91.5 cm

  • Evi Kliemand

    Der dunkle Grund- helle Rhythmen, 1997, Acryl auf Kreidegrund auf Leinwand, 180 x 190 cm

  • Hanna Roeckle"Wave"

    Wave, 2011, Mischtechnik auf Birke, 100 x 333 x 20 cm

  • Hanna Roeckle"Xoana M"

    Xoana M, 2004, Mischtechnik auf Birke, 4-teilig, 66 x 260 x 4 cm

  • Heimrad Prem

    o.T., 1961, Öl

  • Joseph Marioni «yellow painting»

    Yellow Painting, 2002, Acryl auf Leinwand, 214 x 183 cm

  • Joseph Marioni «white painting»

    White Painting, 2002, Acryl auf Leinwand, 138 x 127 cm

  • Joseph Marioni «green painting»

    Green Painting, 2006, Acryl auf Leinwand, 76 x 81 cm

  • Jürgen Partenheimer «Ada 1»

    Ada 1, 2007, Öl auf Leinwand, 180 x 140 cm

  • Jürgen Partenheimer «KIWA»

    KIWA, 2008, Bronze, 122 x 86 cm

  • Karina Wisniewska"The Dream is the Aquarium of the Night I"

    The Dream is the Aquarium of the Night I, 2011, Mischtechnik auf Leinwand, 220 x 160 cm

  • Karina Wisniewska"The Dream is the Aquarium of the Night II"

    The Dream is the Aquarium of the Night II, 2011, Mischtechnik auf Leinwand, 220 x 160 cm

  • Martin Frommelt"Blatt 15, kostellation II. Vernetzung und Kräfte"

    Blatt 15, Konstellation II. Vernetzung und Kräfte, 1989-1999, 80 x 60 cm

  • Martin Frommelt"Blatt 16, Konstellation II. Vernetzung und Kräfte"

    Blatt 16, Konstellation II. Vernetzung und Kräfte, 189-1999, 80 x 60 cm

  • Nikolaus Koliusis

    ZwischenLicht, 2005, Vertikale: 8 Folienbahnen

  • Paco Knöller"Künstliche Paradiese - Schlafmohnalphabet"

    Künstliche Paradiese - Schlafmohnalphabet, 2010, Ölkreide und Lack auf Holz, 40 x 30 x 6 cm

  • Paco Knöller"Künstliche Paradiese - Schlafmohnalphabet 21"

    Künstliche Paradiese - Schlafmohnalphabet 21, 2010, Ölkreide und Lack auf Holz, 40 x 30 x 6 cm

  • Paco Knöller"Künstliche Paradiese - Schlafmohnalphabet 13"

    Künstliche Paradiese - Schlafmohnalphabet 13, 2009, Ölkreide und Lack auf Holz, 40 x 30 x 6 cm

  • "Künstliche Paradiese - Schlafmohnalphabet 40"

    Künstliche Paradiese - Schlafmohnalphabet 40, 2011, Ölkreide und Lack auf Holz, 40 x 30 x 6 cm

  • Rachel Lumsden

    Silent Inhabitants: Kriechstrom, 2006, Acryl auf Leinwand, 180 x 170 cm

  • Rachel Lumsden"Les jeux sont fait"

    Lex jeux sont fait, 2009, Öl auf Leinwand, 190 x 210 cm

  • Romeo Vendrame"o.T., aus der Serie"cns II", 2006

    o.T., aus der Serie"cns II", 2006, Lamda Print zwischen Acrylglas, 60 x 90 cm

  • Romeo Vendrame"o.T., aus der Serie "Afterglow"

    o.T., aus der Serie "Afterglow", 1999/2000, Lamda Print zwischen Acrylglas, 60 x 90 cm

  • Romeo Vendrame"o.T., aus der Serie "cns II"

    o.T., aus der Serie "cns II", 2006, Pigment Print auf fotorealistisches Papier zwischen Acrylglas, 150 x 231 cm

  • Velimir Ilisevic"Herz aus Liebe"

    Herz aus Liebe, 2012, Öl auf Leinwand, 180 x 180 cm

  • Velimir Ilisevic"Gefrierpunkt"

    Gefrierpunkt, 2013, Öl auf Leinwand, 180 x 180 cm


Sammlungskatalog

Auf Augenhöhe – Eine Begegnung mit der Sammlung VP Bank Kunststiftung

Auf Augenhöhe – Eine Begegnung mit der Sammlung VP Bank - Kunststiftung
Titel:

Auf Augenhöhe – Eine Begegnung mit der Sammlung
VP Bank Kunststiftung

Herausgeber:

VP Bank Kunststiftung

Anzahl Seiten:

103

Jahr:

2012

Sprache:

Deutsch/Englisch

Die 2012 erschienene Publikation ist eine Annäherung an das Herzstück der Sammlung und gibt Einblick in das Schaffen von 17 Künstlerinnen und Künstlern.

Die Sammlung der VP Bank Kunststiftung ist organisch gewachsen und wächst kontinuierlich weiter. Das jährlich erscheinende und dem Katalog beigelegte Poster stellt die Neuerwerbungen vor und dokumentiert somit die Weiterentwicklung der Sammlung.

Will man diese Sammlung vorstellen, so muss dies auch über den Menschen geschehen. Deshalb nehmen in diesem Katalog die Kunst und der Mensch eine zentrale Rolle ein.

Der Katalog ging im März 2013 als Sieger des Wettbewerbs «Schönste Bücher aus Liechtenstein» hervor. Eine internationale Fachjury lobte das «hervorragende Zusammenspiel von Druck, Bindung und Gestaltung».


Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Bestellung Sammlungskatalog


Adresse



Rechtliche Hinweise

Sicherheit

Bitte übertragen Sie untenstehenden Sicherheits-Code in das nachfolgende Eingabefeld. Der Code wird zur Verifizierung von regulären Anfragen benötigt.


Stiftungsrat

  • Hans Brunhart, Präsident des Stiftungsrates

  • Uwe Wieczorek, Kurator Hilti Art Foundation, Mitglied des Stiftungsrates

  • Fredy Vogt, Mitglied des Stiftungsrates

Kuratorin

  • Petra Büchel

Kontakt aufnehmen

VP Bank Kunststiftung


Aeulestrasse 6
9490 Vaduz
Liechtenstein

Tel +423 235 67 61
Fax +423 235 65 15

  • dotCom_Promobox_GB2017_de_desktop
  • dotCom_Promobox_Ecoview_Prognose_d_desktop
  • dotCom_Promobox_GB2017_de_desktop
  • dotCom_Promobox_Ecoview_Prognose_d_desktop