VPBank_DesignLogo_print

Nachfolgeplanung

Wertewandel und Wettbewerb, aber auch demographische Entwicklungen beeinflussen die Nachfolgeregelung von Familienunternehmen.

Nebst der nach wie vor häufigen familieninternen Weitergabe des Unternehmens ist auch der Verkauf an ein ausserfamiliäres Management, an einen strategischen Käufer (zum Beispiel Konkurrenten, Lieferanten, Kunden) oder an einen Finanzinvestor denkbar. Bei grösseren Unternehmen kann der Börsengang ein interessanter Lösungsansatz sein, um neues Kapital zu beschaffen, ohne dass die Familie die Kontrolle aufgeben muss.

Die Vielfalt der Varianten kann hilfreich sein, um im spezifischen Fall eine optimale Lösung zu gestalten. Für viele Unternehmer und Unternehmerfamilien stellt sie jedoch eine grosse Herausforderung dar.

Das Team der VP Bank steht Ihnen daher bei allen Fragen der Nachfolgeplanung beratend und unterstützend zur Seite.


Coaching von Unternehmerfamilien

Die Begleitung durch die VP Bank als einen unabhängigen, externen Coach kann von grossem Nutzen sein. Der Prozess der Nachfolgeregelung wird versachlicht, die Bewertung der Lösungsvarianten professionalisiert und die Entscheidungsfindung effizienter.

Sie sind gut beraten, das Thema Nachfolgeplanung frühzeitig mit uns zu besprechen. Wir haben einerseits die emotionale Kompetenz, kompatible Lösungen zu erarbeiten, und verfügen andererseits über die fachliche Breite, um der Komplexität und Vielschichtigkeit der Thematik gerecht zu werden.

Ihre Experten der VP Bank fungieren in diesem Prozess als Ihre Vertrauenspersonen. Die zentralen Kriterien Vertrauen und Unabhängigkeit sind die Basis unseres Geschäfts. Unser Interesse liegt in einer langfristig positiven Entwicklung Ihres Familiengesamtvermögens. Unsere Aufgabe sehen wir darin, diese im Einklang mit den Interessen des Unternehmers optimal abzustimmen.

  • dotCom_Promobox_HJB2016_de_desktop
  • dotCom_Promobox_Ecoview_Prognose_d_desktop
  • dotCom_Promobox_HJB2016_de_desktop
  • dotCom_Promobox_Ecoview_Prognose_d_desktop