News


Sehr gutes Jahresergebnis 2016 der VP Bank Gruppe: Konzerngewinn von CHF 58.0 Mio.

Die VP Bank Gruppe erwirtschaftete 2016 einen sehr guten Konzerngewinn von CHF 58.0 Mio. Im vergangenen Geschäftsjahr verzeichnete die VP Bank eine Zunahme an betreuten Kundenvermögen von 2.8 Prozent. Die Kernkapitalquote stieg von 24.4 Prozent weiter auf überdurchschnittliche 27.1 Prozent. Der Generalversammlung wird eine erhöhte Dividende von CHF 4.50 pro Namenaktie A bzw. CHF 0.45 pro Namenaktie B beantragt. .

07.03.17
ad hoc

Standard & Poor’s bestätigt VP Bank Rating «A–» und verbessert Ausblick auf «positiv»

Die VP Bank wird von der Ratingagentur Standard & Poor’s weiterhin mit «A–» geratet und erhält einen verbesserten Ausblick.

02.03.17
ad hoc

VP Fund Solutions: VP Bank «Best Manager» Aktienfonds mit Top-Bewertung

Drei «Best Manager» Aktienfonds der VP Bank haben ausgezeichnete Nachhaltigkeitsratings erhalten. VP Fund Solutions (Liechtenstein) AG wurde erneut mit dem «Investment Management Award» ausgezeichnet.

18.01.17

VP Bank erweitert Gruppenleitung

Die VP Bank passt per 1. Januar 2017 die Organisations- und Führungsstruktur an: Neu werden auf Stufe Gruppenleitung die Organisationseinheiten «General Counsel & Chief Risk Officer» sowie «Investment Solutions» gebildet. Monika Vicandi, die bereits heute den Bereich Group Legal, Compliance & Tax leitet, führt ab Januar 2017 die Organisationseinheit «General Counsel & Chief Risk Officer» und nimmt Einsitz in die Gruppenleitung der VP Bank. Zudem wird der Head Investment Solutions, dessen Rekrutierung derzeit läuft, Mitglied der Gruppenleitung sein.

09.12.16
ad hoc

Alle Mitteilungen
  • dotCom_Promobox_GB2017_de_desktop
  • dotCom_Promobox_Ecoview_Prognose_d_desktop
  • dotCom_Promobox_GB2017_de_desktop
  • dotCom_Promobox_Ecoview_Prognose_d_desktop